Website-Icon Bilder aus Strom – Photography

#fotomittwoch *028

Das heutige Fotomittwoch-Bild ist ein Makrobild und das hat einen besonderen Grund. Ich hab mir vorgenommen, für die nächsten Fotomittwoch-Bilder angeschaftes Euipment zu benutzen, was meist ungenutzt zu Hause liegt. Und ein solches ist mein Canon-Makro 100 (2.8). So wirklich warm sind wir nie miteinander geworden. Bei Makroaufnahmen ist der Schärfebereich sehr eng und rutscht oft dahin, wo ich ihn nicht haben will. Die Konstraste sind teilweise sehr hart oder dann wieder flau. Auch für Portraits wollte ich es schon einsetzen – ebenfalls nicht so wirklich überzeugend. Somit es ist sicherlich mein „ungeliebtetes“ Objektiv.

Also mal wieder ein neuerlicher Versuch im Garten, ob wir doch noch Freunde werden können … 😉

Mit M-Modus und Blendenautomatik waren die Ergebnisse wie gehabt nicht das, was ich mir erwartet hatte (Schönes Bokeh aber Unschärfe bzw. Belichtung flau). Erstaunlicherweise hat dann beim zweiten Versuch die Zeitautomatik (1/200) zu den gewünschten Ergebnissen geführt. Die Blende lag wie zuvor auch bei f3.5-4 – und das Ergebnis ging eher in die gedachte Richtung.

Mein Lieblingsobjektiv wird es sicherlich nicht mehr werden, aber vielleicht bietet sich ja bei der Tropfenfotografie ein Einsatzspektrum?

Die mobile Version verlassen