Adventskalender 19.12. – Shooting Julia – „White Walls“

In einigen Themen dieses Jahres hat ja das Genderrollen-Verständnis und Schubladen-Regeln eine Rolle gespielt. Im Shooting mit Julia stand der Konflikt zwischen Rollenverständnis und „Erlaubten“ eine Mittelpunkt. Ich spiele mal kurz ein Bild in Euren Kopf – der dicke englische Fussball-Fan zur EM 2021 (mir waren die Bildrechte von 150 Euro zu teuer um das bei Getty lizenzierte Bild hier zu zeigen) – aber ich hoffe Ihr wisst wen ich meine, oder? Der mit den Männerbrüsten ….

Der wäre nach dem moralischen Verständnis von Instagram, Facebook und Co – OK und so erlaubt. Alles ästhetische Hintergrundrauschen, Prollfaktor und Selbstdarstellung zu Pandemiezeiten mal aussen vor.

Das zeigen einer starken, ästhetischen Frau, in Männerkleidung mit blanker Brust wäre aber nach diesen „moralischen“ Regeln nicht erlaubt und müßte vorab“eigenzensiert“ werden. Genau mit dieser Kontroverse spielt die Bildserie „White Walls – Red Line“ mit Julia.


Das Jahr 2021 war im Rückblick ein wahrer „Portrait-Booster“: zahlreiche Portraitprojekte mit vielen spannenden Menschen sind im Jahresverlauf entstanden. Dabei ist die Idee entstanden, im Dezember die einzelnen Projekte jeweils an einem Tag und in Form eines Portrait-Adventskalender auf Bilderausstrom.com vorzustellen.

Alle bisherige Tage des Adventskalenders sind hier zu finden.

One thought on “Adventskalender 19.12. – Shooting Julia – „White Walls“

  • 22/12/2021 at 12:18
    Permalink

    Dazu möchte ich jetzt nichts mehr sagen. Wir befinden uns in einem Themengebiet wo ich es ablehne von Zensur zu sprechen. Mein Kontingent zum Thema Zensur und Algorithmus ist bis zur Oberkante Unterlippe gedeckt… Ich will inständig hoffen, dass möglichst schnell wieder eine andere, freiere Zeit für die Fotografie anfängt… ich bin jetzt nicht so sicher ob das zum gezeigten Thema passend ist, musste aber mal raus… 🙂

    Reply

Kommentar verfassen