erfolgreiche Porträtfotografie - sieben Tipps

Portraitfotos können mit jeder Kamera gemacht werden, das ist klar. Ob Smartphone, Kompaktkamera oder professionelle DSLR bzw. spiegelellose DLR. Nahezu alle Kameratypen eignen sich dafür.

Vorneweg, der eindeutige Vorteil einer DSLR oder spiegellosen Digitalkamera liegt neben der hohen Auflösung und den erweiterten Möglichkeiten der Einstellungen auch darin, Objektive wechseln zu können. Gerade der Aspekt der Einstellmöglichkeiten (Blende (Licht/Tiefenschärfe), ISO (Lichtstärke) und Zeit (Lichteinfall Belichtung, Bewegungsunschärfe) bieten eine hohe gestalterische Flexibilität in der Portraitfotografie.

Read more
Rauschen ISO im Bild entfernen

Fotografie – Bilder entrauschen – Bildrauschen kann ein Bild teilweise entstellen. Doch vor Bildrauschen sollte man keine Angst haben. Denn, die gute Nachricht, es lässt sich umfangreich in der Bildbearbeitung entfernen und entrauschen.

Bildrauschen entsteht vor allem Nachts und in Low-Light Situationen. Aber das sollte einen nicht davon abhalten die ISO-Werte der eigenen Kamera nach oben zu schrauben, wenn es der Belichtung (und kürzeren Belichtungszeiten) förderlich ist.

Denn bevor ein Bild verwackelt und unscharf ist (auch das kann ein Stilmittel sein), sollte man die Lichtempfindlichkeit zugunsten von Verschlusszeit und Blende erhöhen.

Read more
2 Farben - Dual Tone Porträt

Dual Tone Portraits sind im Studio relativ leicht umsetzbar. Prinzipiell benötigt man dazu nur 2 Lichtquellen und etwas Folie. Ich setze aber immer gerne noch eine dritte Hauptlichtquelle ein, um dem Bild noch etwas mehr „Porträt“-Charakter zu geben.

Read more
Photoshop Schnelltipp: Hautretusche mit Frequenztrennung (Video)

Hautretusche ist ein wichtiger Bestandteil in der Bildbearbeitung zur Beautyfotografie. Das Ziel ist aber nicht „plastikgleiche“ Gesichter a´la Handyfilter zu erzeugen, sondern Poren und Strukturen der Haut natürlich zu erhalten. Hierbei hilft das behutsame Anwenden der Frequenztrennung.

Read more
Interviews Fotoexperten Bilderausstrom

Auch in diesem Jahr gab es wieder einige spannende Interviews mit Größen in der Fotografie, Bildbearbeitung und Adobe Photoshop & Lightroom. Neben Scott Kelby dem Photoshop-Urgestein, und Maike Jarsetz (die Lightroom Expertin im deutschsprachigem Raum) nahmen sich auch Michael Freeman, National Geographic Autor und Reise-Fotograf, sowie der Wiener Fotograf Cliff Kapatais und der Fotorechts-Experte, Jurist und Autor Sebastian Deubelli Zeit für ein Interview mit Bilderausstrom.com.

Read more
Alice im Wunderland – Sommershooting tief im Wald

Sommer, Hitze 34° – bestes Badewetter? Oder ein Shooting tief im Wald im Münchner Voralpenland ….

Mit viel Aufwand lange geplant (eigentlich seit dem Winter) und nun endlich realisiert: „Alice im Wunderland“. Sessel, Stühle, Tassen, Kannen, Wecker, Tische, …. die Liste an Dingen, die mit sollten war lang. Ebenso wie die Wege vom Auto zum Shooting-Platz tief im Wald.

Read more
Kreative Schwarz/Weiß Bilder in Photoshop – die 3 besten Tipps

Monochrome Schwarz/Weiß Bilder in Photoshop erstellen – alle Tipps zu Konvertierung und Umwandlung von Farbbildern.

Aussagekräftige Schwarz/Weiß Bilder am besten per Bildbearbeitung erstellen. 
Klar könnt ihr auch eure Kamera in den S/W Modus stellen, aber die richtige Balance aus S/W Tonung, Kontrast und ausgewogenen Schwarz/Weiß Werten erstellt ihr am besten in einem Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop, Lightroom,…). Read more

NEU: Image-Film „Bilderausstrom Photography“ ist fertig – Film ab!

Die Zeit zwischen den Jahren habe ich genutzt, mal wieder Zeit in mein altes Metier einzutauchen – die 2D-Animation mit After Effects. Und als Resultat ist ein kleiner „Image-Film“ entstanden.

Für alle die After Effects nicht kennnen – es ist eine Adobe-Applikation die sich etwas verkürzt als „bewegter Photoshop“ beschreiben lässt.

Read more