#fotomittwoch *039 – Gollinger Wasserfall

Das heutige Fotomittwoch-Bild ist im Herbst am Gollinger Wasserfall (Salzburger Land) entstanden.

Für die Langzeitbelichtung habe ich einen Graufilter (Verlauf ND 0.9) eingesetzt. Die Orangetöne wurden nachträglich in der Bildbearbeitung (RAW/Bridge und Adobe Photoshop) verstärkt.

Weiterlesen

Zeitreise 30 Jahre – das erste Sylvester am Brandenburger Tor

Kaum zu glauben, dass sich heute die Wiedervereinigung zum 30.mal jährt. Für mich als Schüler hat diese damals zu den unglaublichsten Dingen gehörte – die eingetroffen sind. Im Sommer des Jahres 1989 hab ich noch meine Großtante in Ostberlin besucht. Hab die DDR in einigen Alltagsdingen und einer Reise durch das Land (u.a. Dresden) kennengelernt. Und bin dann sofort nach der Maueröffnung mit einem Klassenkameraden mit dem Nachtzug nach Berlin gefahren. Und aus den Besuchen sind viele geworden …

Vor einiger Zeit hab ich in meinem Analog-Archiv Bilder der ersten Sylvesterfeier 1989/1990 nach der Maueröffnung wiederendeckt.

Weiterlesen

#fotomittwoch *037

Das heutige Fotomittwoch-Bild ist vorletzten Herbst entstanden.

Ich wollte kurzfristig den herbstlichen Hintersee (Ramsau) in der Abendsonne fotografieren. Hatte aber sowohl Entfernung (von zu Hause) aber auch die kurvige Straße (auf den letzten Kilometern bis zum See) zeitlich unterschätzt.

So daß ich die letzte Distanz vom Parkplatz bis zum geplanten Fotospot gerannt bin, um noch die letzen Sonnenstrahlen zu erwischen.

Weiterlesen

Weststeiermark – Weinstraße, Schilcherland und Bergregion

Die Weststeiermark liegt im Südwesten des österreichischen Bundeslandes Steiermark. Geografisch eingebettet zwischen Slowenien, dem angrenzenden westlichen Kärnten und der Grazer Ebene. Durchzogen von den Flüssen Mur, Sulm und Lassnitz, die der Gegend zusätzlich ihre landschaftliche Prägung geben. Mit ihrer einerseits herben, bergigen Region ist die Gegend mit sanften Hügeln durchzogen, und beeinflusst von mediteranem, adriatischem Mittelmeerwetter, die der Region nicht umsonst den Namen „Österreichische Toskana“ gegeben haben.

Weiterlesen

Lost Places – eine kleine Sammlung

Lost Places leben vom Charme des Vergangenen. Und es ist spannend in ihnen auf Entdeckunsgreise zu gehen. Und sie zu erkunden.Gerade die Gegend um Berlin hat einige besondere Lost Places zu bieten. Die über Go2Know in der Regel, gegen eine Tagespauschale offiziell erlaubt, betreten und erkundet werden können.

Weiterlesen

#fotomittwoch *027

Das heutige Fotomittwoch-Bild ist nach langer Zeit mal wieder ein Sport-Bild. Es ist einem Besuch in Manchester im Old Trafford Stadium (Theater of Dreams) von Manchester United entstanden. Das leere Stadion sieht aus, wie bei einem gut besuchten Geisterspiel. Passt doch perfekt in unsere Zeit, oder?

Weiterlesen

Urlaub 2020 „as usual“ ? Dann doch lieber eine kleine Runde im Alpenvorland

Grundrecht auf Urlaubsspaß und -streß? Bei der allen aktuellen Urlaubs- und Fernreisediskussion fällt mir der Spruch ein „warum in die Ferne schweifen …“

Irgendwie tu ich mir schwer: nach wochenlangem Lock-Down und Entschleunigung wollen nun scheinbar einige möglichst schnell – wie in all den Jahren zuvor – ihren Urlaub mit vollbesetzten Fliegern, dem unvermeidbaren Stau oder einer All-Inclusive-Animations-Ferienanlage anreichern. Die ersten Testurlauber und Ungeduldigen werden nach Mallorca geflogen. Urlaub darunter ist scheinbar nicht möglich?

Weiterlesen