Tipp Licht setzen Studio

Das Setzen von Licht in der Studiofotografie ist nicht allzu schwer. Es gibt jedoch ein paar Grundprinzipien, die beachtet werden sollten, der Rest erfolgt dann intuitiv nach dem Prinzip „Licht & Schatten sehen“.

Read more
Yoga Studio Portrait

Das heutige Fotomittwochs-Bild ist eine etwas ältere Studio-Arbeit aus dem Jahr 2019, die irgendwie auf meiner Festplatte liegen geblieben ist. Die Szene ist bewusst reduziert nur mit einem leichten Kopflicht und einem zusätzlichem Strahler über dem Model ausgeleuchtet, um die Zentriertheit der Yoga-Posa zu verstärken. Für den dunklen Raum wurde ein schwarzer Hintergrundkarton genutzt.

Read more
bidlerausstrom.com photography

Das heutige Fotomittwochbild stammt ebenfalls aus der *Gender/Bender*-Serie mit Anna, die ich vor einigen Tagen im S/W Look auf Bilderausstrom.com vorgestellt habe. Die Farbvariante ist ebenfalls unbearbeitet und für das Licht wurde ein großer Fashion-Dish (180cm Durchmesser) als Frontlichtquelle eingesetzt.

Read more
Fashion Shooting Bidlerausstrom.com

Das Shooting mit Anna in München ist genau ein Jahr her. Und als sie mich vor einigen Tagen kontaktete, ob wir demnächst wieder ein gemeinsames Projekt umsetzen wollen, ist mir siedendheiß eingefallen „da liegen ja noch ein paar unbearbeitete Bilder auf der Festplatte vom Shooting aus dem letzten Sommer“.

Read more
#fotomittwoch *105 – Ballettdancer

Das heutige Fotomittwoch-Bild ist vor einigen Wochen im Studio bei einer Portraitserie mit Sophia entstanden. Das Licht wurde für die Theateratmosphäre und dem Schattenwurf mit einen Blitzkopf (Galgenstativ) über der Tänzerin platziert. Und wieder einmal ist es bei der Serie der Fall, dass ich mich schwer zwischen der S/W und Farb-Variante entscheiden kann.

Read more
erfolgreiche Porträtfotografie - sieben Tipps

Portraitfotos können mit jeder Kamera gemacht werden, das ist klar. Ob Smartphone, Kompaktkamera oder professionelle DSLR bzw. spiegelellose DLR. Nahezu alle Kameratypen eignen sich dafür.

Vorneweg, der eindeutige Vorteil einer DSLR oder spiegellosen Digitalkamera liegt neben der hohen Auflösung und den erweiterten Möglichkeiten der Einstellungen auch darin, Objektive wechseln zu können. Gerade der Aspekt der Einstellmöglichkeiten (Blende (Licht/Tiefenschärfe), ISO (Lichtstärke) und Zeit (Lichteinfall Belichtung, Bewegungsunschärfe) bieten eine hohe gestalterische Flexibilität in der Portraitfotografie.

Read more
Shooting Fahrradschlauch Schmuck Fashion

Eine weitere Portraitserie die vor einigen Wochen im Studio entstanden ist, war das Shooting mit Lisa Marie. Im Mittelpunkt standen dabei die grandiosen Ketten der kroatischen Designerin GoGa. Das besondere an den abstrakten Schmuckstücken – diese werden aus alten Fahrradmänteln und -schläuchen gefertigt.

Read more
Licht Set-up Studio Set.a.light

Lichtsituationen in Ruhe zu testen – ohne die Geduld eines Models überzustrapazieren? Die Wirkung von Licht im Studio „lesen“ lernen? Hierzu gibt es für den Einstieg in die Studiofotografie zwei Möglichkeiten.

Read more
Bilderausstrom.com

Kleine Making-off Videos von Shootings zu erstellen, war in der Vergangenheit immer extrem aufwändig: separate Videokamera, Video/Ton Software und für die Grafiken noch eine eigene Animationssoftware. Im Anschluß daran dann längere Renderzeiten (Rechenzeiten) bis das Video „fast“ fertig war. Denn dann kam noch die Kompressionssoftware ins Spiel, um das gewünschte Endformat (geräteabhängig) zu erstellen. Von daher bin bin immer wieder überrascht, wie schnell das mittlerweile- templatebasiert – direkt auf einem Smartphone – möglich ist.

Read more
Lichtformer Studio Shooting Fashion

In der Fashion- und Modefotografie im Studio ist eine helle, lichtreiche und weiche Ausleuchtung gefordert. Hierzu wir meist frontal von vorne kommend eine große Lichtquelle platziert. Eine übermäßig gleichmäßige Ausleuchtung erzeugt dabei ein Mega-Schirm (Reflektor).

Read more