#fotomittwoch *098 – in der alten Teppichfabrik (Lost Place)

Das heutige Fotomittwoch-Bild ist auf einem der zahlreichen Besuche in der alten Teppichfabrik entstanden. Im westlichen Teil des Vogtlands in einer Kleinstadt gelegen, lagen die zahlreichen Gebäude im Dornröschenschlaf: neue Nutzung – unbestimmt.

Die Teppichfabrik war ein verschachtelter und verwinkelter Bau, in dem man sich schnell mal verlaufen konnte. Durch Wassereinbrüche (Regen und Schnee) aber auch durch Brandschäden, waren die oberen Stockwerke etwas „abenteuerlich“. Die Holzdecken waren teilweise bereits eingestürzt und mit Vorsicht zu genießen.

Dennoch fanden sich dort Räume, die scheinbar aus der Zeit gefallen waren, wie die alte Werbeabteilung. Mit ihren Ordnern und ORWO-Fotopapierschachteln, Negativen und Briefdurchschlägen für Bemusterungen. Wie eine kleine Zeitkapsel …

Seit Frühjahr 2021 befindet sich die Teppichfabrik nun im Abriss.

Weitere Bilder aus der Teppichfabrik sind unter VEB Aladdin – die alte Teppichfabrik – Lost Places zu finden.

4 thoughts on “#fotomittwoch *098 – in der alten Teppichfabrik (Lost Place)

Kommentar verfassen