Von Budweis nach Dresden – ( Fotoreise Teil 2)

Dresden hatte ich zum ersten mal als Schüler im Wende-Sommer 1989 (damals noch mit aufwendigem extra „DDR-Visum“ – zusätzlich zum Visum für Ost-Berlin) besucht. Zwinger und die wiederaufgebaute Semperoper waren schon damals eindrucksvoll. Aber am meisten blieb das Bild der zerstörten Frauenkirche als Bild von braunen Trümmern – umgeben von einer riesigen Brachfläche (plus Trabbiparkplatz) – in meinem Kopf haften. Sowie das Bild der sozialistisch auf- und umgeplanten Prager Straße.

Dresden lag nun „fast perfekt“ auf der Reiseroute von Budweis nach Fulda: Zeit für einen Wiederbesuch.

Weiterlesen

5 Tipps für die Portraitfotografie – Neujahrsvorsatz „Foto-Detox“

Erfahrungsgemäß geht der Start in die Portraitfotografie oft mit dem Kauf vieler, vieler fotografischer Gadgets und Technik einher. Ob Blitzanlage (entfesselte Systemblitze, Porty oder Studioblitze), Stative, Lichtformer, Objektive (Zoom, Festbrennweiten) und, und, und …  Ich glaub jeder kennt das Thema.

Und was liegt da zum Jahresanfang den damit verbunden  Neujahrvorsätzen naheliegender als ein „Foto-Detox“. Weiterlesen

Monitor korrekt und fehlerfrei? Der kostenfreie Monitortest

Ist der eigene Monitor korrekt eingestellt? Bleiben eure Bilder wirklich so farbecht, wie ihr sie in der Bildbearbeitung und am Monitor bewertet habt?

Nichts ist ärgerlicher wenn am Ende die eigenen Bilder im Druck oder auf Geräten wie Smartphone und Tablet eine komplett andere Farbwirkung haben.

Aber wie kann man schnell und kostenlos den eigenen Monitor testen?
Eine 10-Stufige Überprüfung liefert der schnelle und kostenfreie Monitortest von EIZO.

Weiterlesen

Rückspiegel Portraits – mein Fotojahr 2019

Nachdem das Jahr so langsam dem Ende zu geht – finde ich – ist es ein guter Moment, mal den Rückblick auf das Fotojahr 2019 zu werfen.

Und wenn ich dabei so den Blick in meine Photomappe werfen, war 2019 ein eindeutiges „Portrait-Jahr“. Durch die Studiobeteiligung und On-Location-Shootings hat mein Portfolio (People) deutlichen Zuwachs bekommen.

Danke an alle Beteiligten, die mich dabei unterstützt haben!

Gleichzeitig auch ein schöner Anlass, meine 2019 entstandenen Lieblingsbilder „Kategorie Portrait“ in einer Galerie zu veröffentlichen.

Weiterlesen

Kreative Schwarz/Weiß Bilder in Photoshop – die 3 besten Tipps

Monochrome Schwarz/Weiß Bilder in Photoshop erstellen – alle Tipps zu Konvertierung und Umwandlung von Farbbildern.

Aussagekräftige Schwarz/Weiß Bilder am besten per Bildbearbeitung erstellen. 
Klar könnt ihr auch eure Kamera in den S/W Modus stellen, aber die richtige Balance aus S/W Tonung, Kontrast und ausgewogenen Schwarz/Weiß Werten erstellt ihr am besten in einem Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop, Lightroom,…). Weiterlesen

30 Jahre Photoshop – Interview mit Photoshop-Urgestein Russell Brown (Adobe)

Seit nun mehr 30 Jahren revolutioniert Photoshop die Art und Weise, wie wir unsere Bilder und Fotografien intuitiv und kreativ bearbeiten und optimieren. Made with Photoshop“ hat sich als Standard für professionelle Bildbearbeitung etabliert. Und Photoshop ist längst ein unverzichtbares Werkzeug im täglichen Kreativ-Prozess geworden.

Russell Brown, Adobe Urgestein und Senior Director Marketing für den Bereich Photoshop zu treffen ist ein „Jahrhundertereignis“ (deshalb packe ich das Interview mit ihm noch einmal aus). Weiterlesen

Foto-Basics: Das fotografische Dreieck

Sicherlich habst Du schon einmal vom „Fotografischen Belichtungsdreieck“ gehört. Das Belichtungsdreieck bildet sich durch Blende, ISO und Verschlusszeit.

Gerade beim Arbeiten im M-Mode hilft es Dir enorm, schnell aus der Kombination von Blende, Verschlusszeit und ISO-Werte die richtige Belichtung abzuleiten.

Wie das geht? Das Belichtungsdreieck aus Verschlusszeit (Shutter Speed), Blende (Aperture) und ISO bestimmt zusammen die Belichtung. Die Grundidee des Dreiecks ist dabei, dass sich durch Ändern dieser Werte die gleiche Belichtung erreichen lässt (s. Beispiel unten). Weiterlesen