Shooting: Die Goldenen 20er Jahre – Lebenslust und Glamour

Die goldenen Zwanziger – Rauschende Parties, reich bestickte, mit Pailletten verzierte Kleider, rauchende Frauen und ein ungezügeltes Nachtleben in Berlin und den Metropolen der Welt. Das waren die Goldenen 20er Jahre des letzten Jahrhunderts. Wie im Rausch wurde die überwundene Zeit des 1.Weltkriegs, die spanische Grippe, politische Wirren und die Wirtschaftskrise „weggefeiert“. Lebenslust und ungezwungene Freiheit stand an erster Stelle.

Weiterlesen

Shooting am Chiemsee – Portrait mit Holz

Das Wetter hat ja in den den letzten Wochen – zumindest bei uns im Süden Kapriolen geschlagen. Von Sonne bis Schnee war so ziemlich alles dabei. Am Tag des geplanten Shootings hat es morgens noch geschneit, die nahen Chiemgauer Berge im Hintergrund waren weiß eingezuckert. Aber am Chiemsee hat sich schon der Frühling gezeigt.

Entstanden ist eine Portraitserie mit Holzstrukturen – der (noch) zahlreichen Heustadel.

Weiterlesen

Shooting Elena – Ab in die Tropen!

Ein Tag in den Tropen – in Oberbayern? Mit Blick auf die verschneite Alpenkette? 90% Luftfeuchtigkeit – knapp 35 Grad – im März? Alle drei Fragen sind schnell mit einem einfachen „JA“ beantwortet.

Das Tropen-Shooting mit Elena fand im oberbairischen Weihenlinden (südöstlich von München) im Tropenhaus – einem Obstanbau für tropische Früchte – statt. Mit viel Grün und wie schon geschrieben satten Temperaturen …

Weiterlesen

Shooting Elena – Die schwarze Witwe

Das letzte People-Shooting – lange zurück im Juni 2020. Lust auf ein Shooting – riesengroß. So sieht die Situation vermutlich derzeit bei vielen Portraitfotografen aus.

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass das Shooting mit Elena Ende Februar geklappt hat*.

Das Motto des Shootings: Die schwarze Witwe. Eigentlich düster und traurig, trauernd, pessimistisch. Im Gegensatz dazu das Wetter am Tag des Shootings (und entgegen der Wettervorhersage) – satte 18°C plus Ende Februar, positive Lichtstimmung, schöne Licht-Reflexionen eines kleinen nahegelegenen Weihers, warme fast herbstliche Farben. Genau zwischen diesen beiden Polen hat sich das Thema des Shootings bewegt. Eigentlich fast genauso wie die gegenwärtige Situation, in der wir uns alle befinden, oder?

Weiterlesen

#fotomittwoch *058 – Zeitreise

der heutige Fotomittwoch ist eine kleine Zeitreise – zurück zu einem Shooting vor genau einem Jahr. Thema des Portrait-Projekts war die „Zeit“. Entstanden schon unter den Vorzeichen von Corona – in der Berliner U-Bahn mit Invisible Titan.

Und passend zum Thema Zeit dachte ich mir, ich hole es heute wieder raus – weil es vor einem Jahr so viel Spaß gemacht hat ….

Weiterlesen

Tipp: Herbstportrait – Strukturen nachträglich einarbeiten

Gerade im Herbst ist das Licht für Outdoor-Shootings perfekt – meist weich und diffus ohne harte Schatten. Bei einem Mittelalter Outdoor-Shooting mit Karolina liefern gerade die dunklen und schweren Stoffe einen guten Kontrast zu den weichen Brauntönen und Farben der Natur.

Allerdings fehlen den Aufnahmen etwas der „Rahmen“, der Karolina im Bildzentrum umschließt. Dieser kann nachträglich erzeugt werden.

Weiterlesen