#fotomittwoch *073 – Der Lack ist ab!

Wer meinen Blog vielleicht regelmäßiger liest, der kennt mein Faible für Texturen und Strukturen in Lost Places. Sobald sich einige interessante Strukturen zeigen, sammle ich diese wie besessen. Warum? Zum einen weil ich sie als spannende Zeugen einer vergangenen Zeit empfinde – zum anderen, da ich sie gerne als Hintergrundstrukturen in Portraits und Photoshop einsetze. Bei unserem letzten Lost Place Trip in Brandenburg ist mir diese interessante Struktur ins Auge gesprungen.

Weiterlesen

Alice im Wunderland – Sommershooting tief im Wald

Sommer, Hitze 34° – bestes Badewetter? Oder ein Shooting tief im Wald im Münchner Voralpenland ….

Mit viel Aufwand lange geplant (eigentlich seit dem Winter) und nun endlich realisiert: „Alice im Wunderland“. Sessel, Stühle, Tassen, Kannen, Wecker, Tische, …. die Liste an Dingen, die mit sollten war lang. Ebenso wie die Wege vom Auto zum Shooting-Platz tief im Wald.

Weiterlesen

10 Tipps für die Nachtfotografie – die erfolgreiche Blaue Stunde

Licht malen mit Langzeitbelichtungen. Zeit und Bewegung festhalten. Der Reiz von Nachtfotografie und der Festhalten der blauen Stunde hat mich vor zwei Jahren voll erfasst. Und ist auch das Programm für diesen Blog – „Bilder aus Strom“.

Am Anfang bin ich an die Sache eher nach dem „Trial & Error“ Prinzip Resultate herangegangen. Heute hab ich eine kleine Checkliste, die ich im Vorfeld durchgehe.

Ich würde mich freuen, wenn Dir diese Tipps gefallen, die ich in einem kleinen Tutorial zusammengestellt habe.  Und die aus meiner Sicht für erfolgreiche Langzeitbelichtungen und Nachtaufnahmen wichtig sind. Weiterlesen

Kreative Schwarz/Weiß Bilder in Photoshop – die 3 besten Tipps

Monochrome Schwarz/Weiß Bilder in Photoshop erstellen – alle Tipps zu Konvertierung und Umwandlung von Farbbildern.

Aussagekräftige Schwarz/Weiß Bilder am besten per Bildbearbeitung erstellen. 
Klar könnt ihr auch eure Kamera in den S/W Modus stellen, aber die richtige Balance aus S/W Tonung, Kontrast und ausgewogenen Schwarz/Weiß Werten erstellt ihr am besten in einem Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop, Lightroom,…). Weiterlesen

apfel i – das kleine Handbuch für alle Grafikfragen (kostenloses PDF)

Jeder von uns ist täglich am Schreiben und Publizieren – jeder von uns erstellt Inhalte, Texte und Layouts – nach Bauchgefühl und bestem Wissen und Gewissen. Aber was gilt nun wirklich, welche Grundsätze sollten beachtet werden?

Eine schöne, hilfreiche Sammlung der wichtigsten Regeln zu Satz, Schriften, Farblehre und -Systeme und Druck (Normen, Grundbegriffe, Klassifizierungen) liefert hier seit Jahren das kleine Handbüchlein apfel i vom FontShop Berlin und der Agentur Fuenfwerken.

Weiterlesen

NEU: Image-Film „Bilderausstrom Photography“ ist fertig – Film ab!

Die Zeit zwischen den Jahren habe ich genutzt, mal wieder Zeit in mein altes Metier einzutauchen – die 2D-Animation mit After Effects. Und als Resultat ist ein kleiner „Image-Film“ entstanden.

Für alle die After Effects nicht kennnen – es ist eine Adobe-Applikation die sich etwas verkürzt als „bewegter Photoshop“ beschreiben lässt.

Weiterlesen

#fotomittwoch *054 – Texturen & Lost Places

Wer meine Lost Places Bilder kennt, weiß vielleicht auch, daß diese meist sehr „blau“ gehalten sind. Das liegt in der Regel daran, dass diese überwiegend im Spätherbst und Winter entstehen. Eine Ausnahme ist die Bilderserie der Verbotenen Stadt in Wünsdorf.

Die Bilder sind zwar an einem Februartag 2020 entstanden. Allerdings herrscht hier ein warmer, sonniger Ton vor. Und dieser Ton hat die Texturen der Wände im Lost Place besonders hervortreten lassen …

Weiterlesen