Die 24 wichtigsten Licht-Set-ups für Studiofotografie

Ob klassisches Rembrandt-Licht oder  Frontalbeleuchtung mit Strip-Lights a´la Martin Schoeller – 24 unterschiedliche Licht-Set-ups im Überblick für Studio und On-Location Shootings und deren Einfluss auf Stimmung und Bildwirkung.

Die Möglichkeiten, die unterschiedlichen Arten von Lichtern, Lichtformern und Zubehör einzusetzen, sind auf den ersten Blick endlos und erschlagen einen förmlichen. Dabei liegt der Spaß in der Porträtfotografie ja gerade darin, passend zur Person und Bildidee, durch das entsprechende Licht die Dramaturgie und Bildwirkung zu beeinflussen und zu steuern.

Das vorliegende „Studio-Light-Cheat Sheet“ bzw. der Spickzettel liefert im Überblick 24 Licht-Set-ups, ihre individuelle Bildwirkung, Details zum Aufbau und welches Equipment benötigt wird. Read more

Adventskalender 09.12. – „O Palmenbaum, O Palmenbaum …“

Vielleicht kennt ja jemand von Euch die österreichische Weihnachtskomödie „O Palmenbaum“? Bei der eine Familie vor dem Weihnachtsstress nach Mauritius flieht? Nun analog dazu, gab es ein weiteres Shooting mit Elena im März. Die Außentemperaturen waren zu der Zeit dürftig bzw. die Natur karg und trist. So sind wir – da Studios und Locations geschloßen waren) – kurzerhand in ein lokales Palmenhaus „geflüchtet“.

Read more
Adventskalender 08.12. – Portaitshooting am Chiemsee

Das Shooting mit Olli war auch eines der ersten in diesem Jahr – in der Teil-Lockdownphase. Als Location wurde kurzerhand „outdoor“ (Chiemsee) gewählt. Um alles Equipment (Blitzanlage/Reflektor,…) hatte ich mir kurzerhand einen Bollerwagen ausgeliehen. Und damit ging es dann wirklich quer-FELD-ein 😉

Read more
Crime-Shooting Dark Noir: Wie im Film

Ein Shooting wie im „Dark-Noir“-Film-Look der 30er/40er Jahre? Was wird dazu benötigt um den Look eines alten Films nachzustellen? Eigentlich nicht viel: ein alter ARRI-Filmschweinwerfer, ein paar Deko-Element der Zeit, das passende Styling/Haare um die Zeitreise möglichst echt werden zu lassen und natürlich Jemanden, der die Idee mit trägt.

Read more
#fotomittwoch *075 – Der Sommer ist zurück?

Die letzten Wochen hat das Wetter, zumindest bei uns im Süden, Kapriolen geschlagen. Viel Regen, Gewitter und vom Sommer nicht wirklich eine Spur. Daher hab ich für den heutigen Fotomittwoch ein Bild aus einem Sommershooting aus dem letzten Jahr rausgezogen – vielleicht hilft es ja? Und zumindest im Moment sieht es so aus als kehrt der Sommer nun wirklich zurück.

Read more
Tropenhaus Weihenlinden

Ein Tag in den Tropen – in Oberbayern? Mit Blick auf die verschneite Alpenkette? 90% Luftfeuchtigkeit – knapp 35 Grad – im März? Alle drei Fragen sind schnell mit einem einfachen „JA“ beantwortet.

Das Tropen-Shooting mit Elena fand im oberbairischen Weihenlinden (südöstlich von München) im Tropenhaus – einem Obstanbau für tropische Früchte – statt. Mit viel Grün und wie schon geschrieben satten Temperaturen …

Read more
Die 24 wichtigsten Licht-Set-ups für Studiofotografie

Ob klassisches Rembrandt-Licht oder  Frontalbeleuchtung mit Strip-Lights a´la Martin Schoeller – 24 unterschiedliche Licht-Set-ups im Überblick für Studio und On-Location Shootings und deren Einfluss auf Stimmung und Bildwirkung.

Die Möglichkeiten, die unterschiedlichen Arten von Lichtern, Lichtformern und Zubehör einzusetzen, sind auf den ersten Blick endlos und erschlagen einen förmlichen. Dabei liegt der Spaß in der Porträtfotografie ja gerade darin, passend zur Person und Bildidee, durch das entsprechende Licht die Dramaturgie und Bildwirkung zu beeinflussen und zu steuern.

Das vorliegende „Studio-Light-Cheat Sheet“ bzw. der Spickzettel liefert im Überblick 24 Licht-Set-ups, ihre individuelle Bildwirkung, Details zum Aufbau und welches Equipment benötigt wird. Read more