#fotomittwoch *037

Das heutige Fotomittwoch-Bild ist vorletzten Herbst entstanden.

Ich wollte kurzfristig den herbstlichen Hintersee (Ramsau) in der Abendsonne fotografieren. Hatte aber sowohl Entfernung (von zu Hause) aber auch die kurvige Straße (auf den letzten Kilometern bis zum See) zeitlich unterschätzt.

So daß ich die letzte Distanz vom Parkplatz bis zum geplanten Fotospot gerannt bin, um noch die letzen Sonnenstrahlen zu erwischen.

Weiterlesen

#fotomittwoch *036

Der Sommer geht so langsam zu Ende und der Herbst kündigt sich an und die Tage werden spürbar kürzer …
Das heutige Fotomittwochs-Bild stammt aus einem Sommer-Portraitshooting mit Marina bei Sonnenuntergang am See. Und wieder mal ein Beweis, daß das Sonnenlicht am Abend (in diesem Fall direkt von vorne) mit die schönsten Lichtstimmungen zaubert – ohne Aufheller, Filter oder Kunstlicht.

Weiterlesen

Sonne zum Wochenstart: Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Sonnenaufgangsbilder sind (zumindest für mich) schwieriger. Muss man dafür doch früh im Dunklen aufstehen – entweder spontan weil gerade wach geworden oder bereits am Vorabend  fest eingeplant (Eigenmotivation + Wecker).

Weiterlesen

Olympiapark München – Gipfelausblick in der Stadt

Der Olympiapark in München gehört sicherlich zu den „Hotspots“ für Fotografen. Bietet er doch einen 360° Ausblick auf die Landeshauptstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten. Sowie eine grandiose Aussicht auf die Olympiaanlagen von 1972 mit Stadion, Olympiaturm, Olympiahalle und dem Park. Weiterlesen

Berlin – Regierungsviertel und Mitte zur blauen Stunde

Anfang Mai bin ich wieder für einige Tage in Berlin (Re:Publica). Und auch wenn die Anfahrt etwas anders als geplant gelaufen ist (Meridian-Zug nicht gekommen, Flieger verpaßt, ab München HBF dann alternativ den ICE genommen), verspricht das Wetter wieder beste Vorraussetzungen für das spätabendliche Fotografieren. Weiterlesen